Tipps für ein entspanntes Wochenbett 

 

Diese individuell buchbare Sprechstunde ist vor allem für junge Mütter und Familien ein hilfreiches Angebot, die in Hamburg keine Hebamme gefunden haben. Bei allen Fragen und Sorgen, die in den ersten Wochen und Monaten auftauchen, sind wir für Sie da. Mit Erfahrung und Verständnis begleiten wir Sie durch alle Höhen und Tiefen.

Das Wochenbett ist eine neue, aufregende, manchmal aber auch überfordernde Situation. Uns Hebammen ist es daher wichtig, Sicherheit und Ruhe zu vermitteln.

 

Auch Eltern mit älteren Babys (innerhalb des ersten Lebensjahres) oder mit besonderem Beratungsbedarf sind bei der Wochenbett- und Hebammen-Sprechstunde willkommen! Für sie kann es ebenfalls von Vorteil sein, auf unseren reichen Erfahrungsschatz zurückzugreifen.

PRAKTISCHE INFOS ZUR WOCHENBETT- UND HEBAMMEN-SPRECHSTUNDE:

 

Die Kosten werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Eine Beratungseinheit dauert 30 Minuten.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN:

 

  • Mutterpass

  • Kinderheft

  • Krankenkassenkarte

DAS SIND DIE THEMEN DER WOCHENBETT-
UND 
HEBAMMEN-SPRECHSTUNDE

    

   

  • Stillberatung

  • Kontrolle des Nabels und des Allgemeinzustandes des Kindes ( Neugeboren-Gelbsucht, Vitalität, erster Schnupfen, tränendes Auge, wunder Popo usw.)

  • Wiegekontrolle

  • Kontrolle der Rückbildung der Gebärmutter (Rückbildungsübungen)

  • Nahtkontrollen

  • Schlafberatung

  • Babypflege

  • Beratung bei Schreikindern

  • Beikostberatung

  • Abstillen

LEAH BIANCHINI
ILKA KAUFMANN
CHRISTINA MUCKS

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Zurück zu den AngeboteN NACH DER GEBURT